Google Fonts

Genutzte Google Fonts identifizieren

Zunächst einmal müsst ihr wissen, welche Google Fonts ihr im jeweiligen Kundenprojekt einsetzt. Wenn ihr diese Frage nicht spontan beantworten könnt, gibt es mehrere Wege, dies nachzuschauen. Falls ihr die Schriften über ein Plugin wie „Easy Google Fonts“ einbindet, könnt ihr die konfigurierten Schriften z. B. über die Customizer-Funktion eures Themes einsehen. Unter dem Punkt „Typography“ » „Default Typography“ findet ihr die Einstellungen für Absätze und Überschriften.

Alternativ könnt ihr die Fonts über den Quellcode eurer Seite oder über die Developer Tools in Chrome bzw. Firefox herausfinden. Unter dem Punkt „Sources“ könnt ihr nachvollziehen, von welchen Quellen Daten für eure Website geladen werden. Übrigens könnt ihr an dieser Stelle später überprüfen, ob tatsächlich keine Verbindung mehr zum Google Server hergestellt wird.

Towermax Videos

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Ähnliche Artikel

VR Online Web VR

WebVR  VR Online Der gängigste Weg VR Anwendungen zu nutzen  ist der  über den Online Kauf, z.B. über den Stream Store oder den Oculus Store.

Weiterlesen »

Corona Lockdown – Ein Video

Das Dilemma  von Sportstudios, Cafes und Restaurants Bitte akzeptiere YouTube Cookies um dieses Video zu spielen. Danach hast Du Zugriff auf die Inhalte von YouTube

Weiterlesen »

Sven W. Andersen

Leben im Norden

Geboren 1955 in Flensburg,  studiert in Bremen und als Sozialpädagoge gearbeitet, aber auch in vielen anderen Bereichen unterwegs. So gibt es hier Artikel über SEA (=Search Engine Advertising), Videos und VR (=Virtual Reality) Anwendungen und Spiele.

Zwischen Flensburg und Bremen

Jetzt aktuell
Sponsor

BionicGym

Dein komplettes Workout in einer Box
Entdecken

Fit werden in virtuellen Welten

Beat Saber

Yoga für die PS4

Nur Mut!

Das Leben tut manchmal weh

This ebook will change everything you ever thought about relationships and attachment. Find the secret to connecting better and faster